Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Video’ Category

Mit dem Achterknoten (Anseilknoten, Bergmannsschlaufe) kann man eine besonders feste und sichere Schlaufe binden.

Zum Einsatz kommt dieser Knoten neben Bergsport auch in den verschiedenen Rettungsorganisationen (DRK, THW, Feuerwehr usw.), da er mindestens 60% der Reißfestigkeit des Seiles erhält. Man unterscheidet zwischen zwei Arten von Achterknoten, einerseits gibt es den nicht gesteckten, andererseits den gesteckten Achterknoten.

Für das Binden einer Schlaufe verwendet man den nicht gesteckten Achterknoten. An dieser Schlaufe lassen sich Karabiner anbringen, mit denen man sich an Fixpunkten sichern kann.

Den gesteckten Achterknoten verwendet man in Verbindung mit dem Klettergurt, Brustgurten oder wenn man das Seil um einen festen Ankerpunkt bindet. Hier sollte man nach Meinung von Experten auf Karabiner verzichten, da sie das schwächste Glied in der Sicherungskette darstellen.

In den ersten beiden Abschnitten des Filmes wird gezeigt, wie man die nicht gesteckte Achterschlaufe bindet. Im letzten Abschnitt seht ihr den gesteckten Achterknoten.

Beim Binden des Achterknotens achte ich immer darauf, dass ich ca. 1 Meter vor dem Ende des Seiles beginne. So habe ich einige Reserven und kann beim nicht gesteckten Achterknoten die Größe der Schlaufe besser bestimmen.

Viel Spaß beim Üben …

Read Full Post »