Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Gears’ Category

Nach dem ich meinen letzten Feuerstahl verlegt / verloren hatte, habe ich mir bei meinem lokalen Outdoor Dealer einen neuen gekauft. An der Kasse sah ich dann noch einen trennbaren Schlüsselanhänger. Diesen nahm ich auch noch mit ohne eine rechte Idee warum.

Kaum zu Hause angekommen, legte ich mir meine Neuerwerbungen erst einmal auf den Tisch. Den Feuerstahl habe ich dann recht schnell an einem Schlüsselring befestigt. Nach etwas überlegen, habe ich auf der zweiten Seite eine etwa 30 cm lange Schnurr (Paracord) befestigt. Bei dem losen Ende habe ich eine Schlaufe geknotet.

So kann man den Feuerstahl sicher am Gürtel oder an der Gürtelschlaufe befestigen. Wenn man dann den Feuerstahl benutzen möchte, trennt man ihn einfach ab und zündet sein Feuer an. Nach dem Gebrauch den Feuerstahl einfach wieder an das Gegenstück stecken und wieder in die Hosentasche stecken.


Der Schlüsselanhänger trägt die Bezeichnung Munkees (Link). Aus der Webside gibt es auch eine Händlersuche.

Read Full Post »

Hobo Ofen werden schon seit etwa 150 Jahren alt und wurde von Wanderarbeiter (Hobos) in Nordamerika ausgedacht. Die ersten Modelle entstanden aus Konservendosen die mit Öffnungen zur besseren Luftzirkulation versehen wurden. Durch den Kamineffekt konnte man mit sehr wenig Brennmaterial eine ausreichend große Hitze erzeugen um sich schnell etwas zum Essen zubereiten zu können.

(mehr …)

Read Full Post »

Rey Mears zeigt in diesem Video eine kleine Auswahl an Äxten die sich für Wildeswanderungen eigenen. Auch gibt er einige Tipps zum sicher Umgang beim Feuerholz machen.

Bei den Äxten die er vorstellt, handelt es sich um die verschiedenen Modelle der Firma Gränsfors

Read Full Post »

Hier nun der längst fällige Beitrag über die Maxpedition Octa. Bei dieser Tasche handelt es sich um eine Bauchtasche mit einer praxistauglichen Ausstattung. Mit ihr lassen sich die Dinge bequem tragen, die sonst in der Hosentasche stören.

(mehr …)

Read Full Post »

Maxpedition Octa

Der neue Begleiter für jeden Tag ist bei mir eingetroffen … die Maxpedition Octa. Bei der Octa handelt es sich um eine kompakte Tasche die um den Bauch getragen wird. Das Platzangebot sollte für die täglichen Dinge ausreichend sein. In den nächsten Tagen werde ich einen ausführlichen Bericht mit Bildern zu dieser Tasche hier veröffentlichen.

Stay tuned …

Read Full Post »

Neulich habe ich im Baumarkt meines Vertrauens eine Säge von Fiskars erstanden, die mir durch ihre kompakten Ausmaße aufgefallen ist und sich so für den Transport auf meinen Touren bestens eignet. Man spart sich dadurch ein großes schweres Messer oder ein Beil und kann trotzdem Feuerholz klein sägen oder Stäbe für einen Unterstand ablängen.

Im geschlossenen Zustand hat die Säge eine Länge von 19,8 cm und einen Durchmesser von 3,7 cm x 2,2 cm. Das Sägeblatt lässt sich genau wie bei einem Teppichmesser ausfahren. Im ausgefahrenen Zustand verlängert sich die Säge um 15 cm. Durch eine Feststellschraube wird das Sägeblatt sicher arretiert, so dass es sich nicht von selbst öffnet oder schließt. Mit einem Gewicht von 92 Gramm ist es deutlich leichter als ein Messer mit vergleichbarer Klingenlänge oder gar ein kleines Beil.

Der Griff dient in eingeklapptem Zustand als Schutz, wodurch etwaige Transportbeschädigungen sowohl am Sägeblatt, als auch an der Ausrüstung nicht zu erwarten sind.

Im ersten Praxistest hat sich gezeigt, dass man Äste mit einem Durchmesser bis zu 8 cm ohne große Probleme zersägen kann. Bei größeren Durchmessern ist es durch die Blattlänge von 15 cm und dem daraus resultierenden kurzen Sägehub deutlich aufwändiger, das Holzstück zu durchtrennen.

Mich haben Kompaktheit und Funktion jedoch überzeugt, so dass ich die Fiskars Säge immer in meinem Touren-Pack dabei habe.

Read Full Post »

Maxpedition Sitka

Sie ist da ….
Am Donnerstag habe ich nach sechs Wochen des Wartens endlich die Sitka von Maxpedition erhalten. Diese Tasche ist für den täglichen Einsatz gedacht und soll die Sabercat von Maxpedition ablösen.

(mehr …)

Read Full Post »